Café einrichten richtig gemacht – so schaffen Sie eine gemütliche Atmosphäre

Ob modern, klassisch oder rustikal, Cafés haben immer eins gemeinsam: sie sollen zum Verweilen und Entspannen einladen. Doch nicht nur hochwertige Produkte und freundliche Mitarbeiter sind für den Erfolg wichtig, sondern auch die Ladeneinrichtung eines Cafés. Die Ladeneinrichtung soll sowohl den Kunden ansprechen und ein stimmiges Gesamtbild ergeben als auch durch Einzigartigkeit auffallen. Als Café-Besitzer sind Sie hauptsächlich von der Laufkundschaft abhängig, sodass der erste Eindruck darüber entscheidet, ob potenzielle Gäste Ihr Café betreten oder nicht. Mit der richtigen Ladeneinrichtung sorgen Sie neben einer gemütlichen Atmosphäre auch für Komfort. Planen Sie deshalb ein passendes Einrichtungskonzept, das Ihre Zielgruppe anspricht!

Das Einrichtungskonzept – der Grundstein für Ihr Café

Eine stimmige Ladeneinrichtung ist ein wesentlicher Aspekt für die Kundengewinnung – denn der erste Eindruck zählt. Doch bevor Sie Ihr Café einrichten, müssen Sie sich zunächst über Ihre Zielgruppe im Klaren sein. Erst dann können Sie sich ein entsprechendes Einrichtungskonzept überlegen, welche ebenjene Zielgruppe anspricht. Planen Sie eine Café Ladeneinrichtung, die verspielt, modern oder edel ist? Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Gäste vom Design angesprochen fühlen und sich somit gerne in Ihrem Café aufhalten. Ihre Ladeneinrichtung sollte individuell, aber ganz speziell auf Ihre Kundschaft ausgerichtet sein. Dabei spielt auch die Farbgestaltung eine große Rolle, da sie die Atmosphäre maßgeblich beeinflusst. So haben beispielsweise warme Farben eine gemütliche und entspannende Wirkung, während kühle Farben eher für einen gehobenen Stil empfehlenswert sind. Neben dem passenden Einrichtungs- und Farbkonzept trägt auch die Beleuchtung in Ihrem Café zu einer gemütlichen Atmosphäre bei.

Präsentieren Sie Ihre Produkte

Die Verkaufstheke ist das erste, was die Kunden beim Betreten Ihres Cafés sehen. Deshalb sollte sie ansprechend gestaltet sein und die Leckereien verlockend präsentiert werden. Sorgen Sie mit einer geschickten Warenpräsentation für eine einladende Wirkung, da hier die meisten Kunden ihre Kaufentscheidung treffen. Doch das Herzstück in einem Café ist die Kaffeemaschine – deshalb sollte diese gut sichtbar platziert sein. Wichtig ist hier eine gute Auswahl an verschiedenen Waren wie Torten sowie belegten Brötchen und eine ansprechende Positionierung, damit die Kunden einen guten Überblick über das Angebot haben.

Klein, aber fein: Das Mobiliar

Wenn nur wenig Platz für die Ladeneinrichtung zur Verfügung steht, können Sie mit kleinem Mobiliar wie Bistrotische Ihr Café ansprechend gestalten. Diese Tische sind klein und nehmen wenig Platz in Anspruch, die insbesondere für Paare oder durchreisende Gäste ideal sind. Eine weitere Einrichtungsidee für eine gemütliche Atmosphäre sind Loungemöbel. Diese Möbelstücke strahlen Entspannung aus und ermöglichen aufgrund der Materialien ein bequemes Sitzen. Achten Sie darauf, dass die Möbelelemente optisch aufeinander abgestimmt sind und damit ein gemütliches Ambiente erzeugen. Mit entspannenden Loungemöbeln laden Sie Ihre Kunden zu einer kurzen Auszeit vom Alltag ein.

Die individuelle Lösung für Ihr Ladenkonzept

Sie möchten die Ladeneinrichtung für Ihr Café professionell umsetzen lassen? Wir beraten Sie gerne fachmännisch zur Gestaltung Ihres Ladens und stehen Ihnen von der Planung bis hin zum Konzept und Umsetzung gern zur Seite. Bei Niederberger Kramer Ladenbau GmbH erhalten Sie alles aus einer Hand! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich von unserem Service überzeugen.

Bildquelle Beitragsbild: Adobe Stock – Photocreo Bednarek

Winfried Lehnert

Leiter Vertrieb
Tel +49 89 746131-31
w.lehnert@niederberger-kramer.de

Wolfgang Mittermayr
Ladenbau- und Konzeptberatung
Tel +49 89 746131-50
w.mittermayr@niederberger-kramer.de

Bernadette Morandell
Gebietsverkaufsleitung Österreich & Südtirol
Tel +43 676 560 6222
b.morandell@niederberger-kramer.de